Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

SCN 02 ehrt Mitglieder für Vereinstreue

Der Sportclub Neuenheim 02 ehrt – einer alten Tradition folgend – jedes Jahr bei seinem Winterball Mitglieder die seit Jahrzehnten dem Verein die Treue halten.

Für 25-jährige Mitgliedschaft verleiht der SCN 02 die Goldene Ehrennadel, für 50-jährige verdienstvolle Mitgliedschaft wird man zum Ehrenmitglied ernannt.


 

Seine Freunde Michael Kling und Sascha Braun brachten Matthias Arnold 1985 mit zum SCN, mit dem er 1987 in Köln-Porz deutscher Juniorenmeister wurde. Der 44-jährige promovierte Diplomphysiker, der in Schriesheim eine Unternehmungsberatung betreibt, wurde von Jörg Schäufele ausgebildet und später bei seinen Einsätzen in der ersten und vorwiegend zweiten Mannschaft von den Trainern Dieter Leimert, Dieter Rück, Rudolf Finsterer und Günther Sträßer betreut – es ist ihm also nichts erspart geblieben. Matthias spielt meistens in der dritten Sturmreihe, am liebsten aber Außendreiviertel. Er ist dem SCN stets verbunden geblieben und besucht viele unserer Spiele.

Seit seinem fünften Lebensjahr ist der 44-jährige Bäcker- und Konditormeister Axel Blank im SCN aktiv, und bis zum 19. Lebensjahr setzten ihn seine beiden Lieblingstrainer Dieter Stephan und Jörg Schäufele vornehmlich im Sturm, am liebsten in der dritten Reihe links, ein. Axel war mit den SCN-Nachwuchsteams viermal deutscher Meister (C-Schüler, B-Schüler, Jugend und Junioren) und erinnert sich gerne an seine Einsätze in der zweiten Mannschaft, die ihn nach Fürstenfeldbruck und Freiburg geführt hatten. Seit 14 Jahren führt er, Vater von Lukas und Julie, mit seiner Ehefrau Petra das Café Blank, traditionsreicher Treffpunkt der SCN-Mitglieder und Schauplatz des Freitags-Stammtischs der Senioren. Axel Blank ist Lieferant und Sponsor des SCN bei vielen, vielen Anlässen.

Sein Lebensmotto ist: Kämpfen, nie aufgeben und nochmals kämpfen, und gar nicht ans Aufgeben denken. So hat sich Lars Christensen, dem man seiner schmalen Figur wegen die Rolle des Rugbyhaklers oder Flankenstürmers kaum zutrauen würde, seinen Stammplatz in der ersten Mannschaft des SCN und in der baden-württembergischen Auswahl erobert. Von Dieter Stephan, Günter Schatz, Jörg Schäufele, Andreas Scheurich und Martin Friedel ausgebildet, errang der seit seinem siebten Lebensjahr vom Rugbyvirus befallene Sportpädagoge, Publizist und Erlebnispädagoge mit eigener Firma in Köln mit dem SCN-Nachwuchs vier deutsche Meisterschaften (C-Schüler, B-Schüler, Jugend und Junioren) und 1988 in Berlin den deutschen Ligapokal. Er spielte in der deutschen U19-Nationalmannschaft, die 1987 bei der Weltmeisterschaft in Berlin (mit unserem Kay Kocher) den fünften Platz eroberte. Sein schönstes Erlebnis war ein Spiel in der zweiten Mannschaft als Hakler zwischen Dieter Leimert und „Bazi“ Finsterer: „Es war himmlisch!“

Dr. Eduard Fiehn fand mit seinen Brüdern Dieter, Gerhard und Wolfgang 1974 zum SCN und war bis 1992 als Allrounder in der zweiten und dritten Sturmreihe sowie als Innen- und Außendreiviertel aktiv. Seine Trainer waren Dieter Stephan, Günter Schatz, Andreas Scheurich, Arne Mack und Jörg Schäufele, mit denen er die deutschen Meisterschaften der C-Schüler, B-Schüler, Jugendlichen und Junioren feierte. In der baden-württembergischen Auswahl hatte der Leitende Oberarzt der Kardiologie und Angologie am Klinikum Bremen einige Einsätze, häufiger waren jedoch seine Bestleistungen im Fünf-Minuten-Klub des SCN, dem er nach dem Gewinn des deutschen Ligapokals 1988 beitrat und dessen „Sitzungen“ er bis zum Ende beiwohnte – also fünf Minuten länger als die anderen. Seit zehn Jahren ist Dr. Eduard Fiehn mit seiner Ehefrau Kerstin verheiratet und hat zwei Kinder.

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de