Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot business + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Persönlichkeiten im SCN 02

GoldMedal-for-Claus-Peter Bach
Der ehemalige Präsident des Deutschen Rugby-Verbandes, Claus-Peter Bach, wurde von der FIRA-AER mit der "Medaille de Mérite" in Gold, der höchsten Auszeichnung des europäischen Rugby-Verbandes, für seine Verdienste um den Rugbysport geehrt.

Im Jahr 1994 übernahm Bach zum ersten Mal eine Position beim europäischen Verband, damals in einer Kommission für Öffentlichkeitsarbeit. Im Jahr 2004 wurde er zum Vizepräsidenten der FIRA gewählt und in eine Kommission für Hochleistungssport gewählt, 2008 im Amt bestätigt und zudem ins Exekutiv-Komitee berufen. Am vergangenen Samstag beendete der Plankstädter seine zweite Amtszeit und scheidet aus. Zum Abschluss seiner Laufbahn überreichte FIRA-AER-Präsident Jean-Claude Baqué dem RBW-Vorsitzenden die goldene "Medaille de Mérite".

Weiterlesen: Claus-Peter Bach

Karlsruhe, 13.11.2012
BSB-Präsident Heinz Janalik zeichnete am 12. November in St. Leon-Rot das langjährige Engagement von 11 Ehrenamtlichen aus den Sportvereinen des Badischen Sportbundes Nord mit der goldenen Ehrennadel aus.

„Auf Persönlichkeiten wie Sie kann keine Gesellschaft verzichten“, lobte Janalik die Geehrten. Und damit meinte er nicht nur die mehreren Milliarden Euro, die unserer Gesellschaft jährlich durch das unentgeltliche Engagement erspart bleiben. „Sie haben über viele Jahre den Beweis erbracht, dass Mitmenschlichkeit für Sie ein hohes Gut ist.

Weil freiwilliges Engagement nicht selbstverständlich ist und weil „wir alle wissen, wie gut es tut, ab und zu ein Zeichen der Anerkennung und des Lobes zu erfahren“, ist es dem Badischen Sportbund Nord ein besonderes Bedürfnis diese „herausragende gesellschaftspolitische Leistung“ zu würdigen und diejenigen Personen, die sich in ihren Sportvereinen unentgeltlich für ihre Mitmenschen einsetzen zu Recht als positive Vorbilder hervorzuheben. Als Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit tragen die 11 Geehrten nun die goldene Ehrennadel des Badischen Sportbundes Nord.

Mit italienischer Musik bereicherte erneut das Duo „VAI MO“ den stimmungsvollen Abend im HARRES in St. Leon-Rot.

Nach der Ehrungsordnung des Badischen Sportbundes Nord erhalten diejenigen eine goldene Ehrennadel, die  seit 15 Jahren Vorsitzende/r eines Sportvereins oder 20 Jahre Mitglied im Vorstand sind.

BSB-Gold für Rudi Eberle

Die neuen Goldnadelträger des BSB, v .l.n.r.: Manfred Wörner, Adolf Bader, Karin Bader, BSB-Präsident Heinz Janalik, Helmut Hökel, Günter Fritz, Peter Hess, Thomas Frauenschuh, Rudolf Eberle, Walter Friedel, Dr. Wolfgang Metzger, Arno Maday, Gebhard Schnurr (Vorsitzender des BSB-Ehrungsausschusses).  Foto: Pfeifer

Rudolf S. Eberle gehört seit 1948 ununterbrochen dem Vorstand des Bundesliga-Vereins an und war von 1966 bis 1974 stellvertretender Vorsitzender. Gegenwärtig wirkt Eberle als Pressewart und Chronist des SCN.

Der Steuerberater war von 1959 bis 1970 Pressewart des ehemaligen Süddeutschen Rugby-Verbandes und des Badischen Rugby-Verbandes und erwarb sich bleibende Verdienste um den deutschen Rugbysport als Redakteur der Deutschen Rugby-Zeitung (bis 1969), ständiger Mitarbeiter des Deutschen Rugby-Journal (bis heute) mit der beliebten Rubrik "Eberles Blick ins Ausland" sowie als Redakteur aller Deutschen Rugby-Jahrbücher zwischen 1959 und 1974. Als Mitarbeiter der Rhein-Neckar-Zeitung (bis heute) hat Eberle viel zur Popularisierung des Rugbyspiels in der Kurpfalz beigetragen.

Das Ehrenmitglied des SC Neuenheim 02 trägt den Goldenen Rugbyball des Deutschen Rugby-Verbandes (DRV), die Sportplakette und die Bürgermedaille der Stadt Heidelberg. Als Gründungsmitglied des "Clubs der 100" des DRV unterstützt Eberle die deutschen Nationalteams in vorbildhafter Weise und mit der für ihn charakteristischen Großzügigkeit. (cp)

Martin Frauenfeld, Meisterspieler und Meistertrainer des SCN 02, feierte am 15. April 2011 bei bester Gesundheit seinen 70. Geburtstag. Martin Frauenfeld, Sohn eines Bäckermeisters, Ingenieur und Führungskraft bei der Kraftanlagen AG Heidelberg, war ein technisch versierter und kampfstarker Dreiviertelspieler, der zwischen 1961 und 1969 dreizehn Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft gegen Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Rumänien und die Tschechoslowakei bestritten hat.

Die 6:8-Niederlage am 10. April 1966 in Chalon-sur-Saone gegen Frankreichs Fünf-Nationen-Turnierteam sowie das 3:3 vom 30. Oktober 1966 in Berlin gegen Italien waren Sternstunden des deutschen Rugbysports.

1964 gewann Martin Frauenfeld mit seinem SCN 02 die deutsche Pokalmeisterschaft sowie 1966 und 1967 zweimal in Folge die deutsche Meisterschaft.

Als Trainer von SCN-Teams war er 1975 und 2001 deutscher Pokalsieger. Mit seinem Freund Jörg Schäufele führte er die Junioren des SCN 02 im Jahr 1979 zur deutschen Meisterschaft. Martin Frauenfeld hat in der sportbegeisterten Pädagogin Maren eine am Rugby sehr interessierte Ehefrau und mit Barbara und Jörg zwei Kinder, die ebenfalls für die Nationalmannmschaften des DRV gespielt haben.

Unterkategorien

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de