Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

U-14

170528 Team U14 DM

Unsere U14-Spielgemeinschaft mit dem TSV Handschuhsheim belegte nach einem tollen Turnier und einer klaren Niederlage (7-48) gegen den Vorjahressieger SC 1880 Frankfurt den 2. Platz.

Teamfoto SG TSV/ SCN bei der U14 DM 27./28.5.17:

Stehend v.l.n.r.: Roland Surbleys, Trainer Shaun Smit, Trainer Giovanni Engelbrecht, Finn Geiger, Brian Weis, Raphael Kübe, Robin Wilk, Bennet Veil, Daniel Enecke, Theo Kremoser, Justus Rausch, Philipp Nunheim, Lukas Benrath, Ben Surbleys, Conor Miskella, Luis Reutner, Trainer Andrew Rastall, Teammanagerin Eva Geiger, Trainer Lukas Rosenthal.

Knieend v.l.n.r.: Chiara Aithal, Manja Bechtel, Frans Dietenberger, Sebastian Faller, Lennard Kießecker, Peter Martin, Tim Frauenfeld, Jack Rastall, Niklas Bechtel, Ersin Saliev, Trainer Regan Summerfield.

SG Handschuhsheim/Neuenheim ist deutscher U14-Vizemeister

Der SC Frankfurt 1880 ist deutscher Rugby-Meister der Altersklasse U14. Beim Finalturnier der zehn besten Vereinsmannschaften, das der TSV Handschuhsheim vor 250 Zuschauern auf den drei Rugbyplätzen am Zoo mustergültig organisiert hat, gewannen die Hessen alle vier Vorrundenspiele mit insgesamt 162:22 Spielpunkten, setzten sich im Halbfinale gegen den Berliner RC mit 19:0 durch und gewannen das Endspiel gegen den SG Handschuhsheim/Neuenheim mit 48:7 Punkten.

Dass die Spielgemeinschaft aus dem Heidelberger Norden, mit dem TSV und SCN ihre gute Nachbarschaft dokumentieren, das Endspiel erreicht hat, war für manche eine Überraschung. Die von Lukas Rosenthal, Andy Rastall, Regan Summerfield, Anjo Buckmann (TSV), Giovanni Engelbrecht und Shaun Smit (SCN) betreute Mannschaft eröffnete das Turnier mit einem 19:0-Sieg über den RK 03 Berlin und gewann auch gegen die SG Düsseldorf/Solingen mit 31:0 und die SG Odin/78 Hannover mit 28:7, ehe der spätere Meister Frankfurt mit 7:38 klar besser war. Die SG Handschuhsheim/Neuenheim, als baden-württembergischer Meister, war also Vorrunden-Zweiter.

Der RBW Vizemeister Rudergesellschaft Heidelberg hatte einen makellosen Samstag. 10:5 gegen den Berliner RC, 42:0 gegen den ASV Köln, 22:0 gegen Victoria Linden und 42:10 gegen den München RFC hießen die Vorrundenresultate, die Rang eins ergaben.

Die Halbfinals am Sonntagmorgen führten die beiden Heidelberger Mannschaften gegeneinander, und in einem sehenswerten Match gewann die SG Handschuhsheim/Neuenheim mit 26:7, die freilich im Endspiel den von den ehemaligen Neuenheimer Bundesligaspielern Wynston Cameron-Dow und Senzo Ngubane betreuten Frankfurtern vor allem körperlich klar unterlegen waren. Die Punkte beim 7:48 (7:19) erzielten Raphael Kübe mit einem Versuch und Niklas Bechtel mit einer Erhöhung.

Sehr spannend war das kleine Finale, das die RGH in der Schlusssekunde mit 8:7 (0:7) gegen den Berliner RC gewann. Cedric Eichholz legte den Versuch zum 5:7, und Luca Meffert gelang kurz vor dem Schlusspfiff ein Straftritt zum 8:7-Sieg für die jungen und flinken „Orange Hearts“.

Die Schiedsrichter, die durchweg gute Leistungen zeigten, waren ebenso wie Organisationsleiterin Elke Bayer vom TSV und Romana Thielicke (Heidelberg), die Vorsitzende der Deutschen Rugby-Jugend (DRJ), mit der Fairness der Spieler sehr zufrieden.

Deutsche U14-Meisterschaft, Endklassement: 1. SC Frankfurt 1880; 2. SG Handschuhsheim/Neuenheim; 3. RG Heidelberg; 4. Berliner RC, 5. SG Odin/78 Hannover; 6. RK 03 Berlin; 7. Victoria Linden; 8. München RFC, 9. SG Düsseldorf/Solingen; 10. ASV Köln.

170528 U14DM Chiara Aithal

Fotos von Karl-Heinz Lörch, F&S

Am Samstag/ Sonntag, 11./12.6.16 fanden in Berlin bei herrlichem Wetter die offenen dt. U14 Meisterschaften statt. Der Ausrichter war der Berliner RC, der wohltuend viele Helfer im Einsatz hatte und somit zu einem tollen Turnier gesorgt hat. Bei zwölf teilnehmenden Mannschaften wurde in vier Gruppen à drei Teams gespielt.

Die von beiden Haupttrainern, Vater Andreas und Sohn Jacob Scheurich, und vom kurzfristig eingesprungenen Assistant-Coach Sean Chandler bestens vorbereitete Mannschaft konnte bis zum Finale alle Spiele ohne Gegenpunkte gewinnen. Allerdings war im Finale der Gegner SC 80 Frankfurt an diesem Tag zu stark.

Die 30-köpfige Delegation wurde durch die vorbildliche Vorbereitung von Eva Weiler und Gabi Herzog sowie der fachmännischen medizin. Betreuung unserer Alleskönnerin Dr. Martina Schwager Schmitt durch das Meisterschaftswochenende geführt. Auch die teilweise mit privaten PKWs mitgereisten Eltern, Geschwister, Freunde und Verwandten wurden in die Planung mit eingebunden. Ob als Chauffeur für unseren Last Minute Coach Sean Chandler, oder Shuttle Service für die schweren Sporttaschen – alle Eltern haben super mitgeholfen und mit zu diesem grandiosen Erfolg mit beigetragen. An dieser Stelle gilt der Dank an alle Spender für die Abendessen (!!!), Taxifahrten, Donuts, Getränke u.v.a.m.

Folgende SCN-Spieler(-in) haben an der Deutschen Meisterschaften teilgenommen:

Weiterlesen: U14 wird Vizemeister bei DM in Berlin

Die Saison der U14 startete verhalten:

Erfreulich war, dass wir einige neue Spieler für den SCN gewinnen konnten. Unter den Neuen sind allerdings auch völlige Rugby-Neulinge, die sich  in den ersten Wochen noch mit den Regeln und dem Spielsystem vertraut machen mussten. Problematisch war ebenfalls, dass wir leider einige verletzten Stammspielernhatten und so uns insgesamt mit  in die Runde starten mussten.

Obwohl uns also zu Beginn zu wenig Spielern zur Verfügung standen, sind wir zu den beiden ersten Spielen gegen Frankfurt und die RGH angetreten. Freundlicherweise wurden uns in beiden Spielen Mitspieler der Gegner geliehen, so dass wir wirklich Rugby spielen konnten. Unsere Mannschaft hat super gespielt, aber wegen der fehlenden Spieler wurden beide Matches mit 50:0 gegen uns gewertet.

Endlich waren dann aber alle wieder an Bord und die Neuen haben sich toll integriert – und wow , die Ergebnisse können sich sehen lassen: gegen den TSV hat die U14 mit 47:5 gewonnen und gegen den HRK sogar 89:0!

Wir freuen uns jetzt alle auf eine spannende Rückrunde.

 

Bericht folgt

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Termine Schüler

June 2019
M T W T F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
July 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de