Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot business + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

So groß und schwer die Trophäe des Coup Scapoli auch sein mochte, Chiara und die Jungen des SCN hatten in ihrer Riesenfreude keine Mühe das massive Holzstück in die Luft zu stemmen. Sieger des mit zehn U16-Teams besetzten  und bestens  organisierten Traditions-Turniers in Longwy, welch ein Happyend!

Sieger beim U16 Turnier in Longwy

Dass sie in einem dramatischen Finale gegen die in der Qualifikationsrunde groß auftrumpfenden Talente der Auswahl des Elsass einen 21:19-Sieg würden feiern können, davon hatte das SCN-Team wohl kaum zu träumen gewagt.

Nicht auf der Hinfahrt im bequemen Nationalmannschafts-Bus, nicht beim Bummel durch das historische Luxemburg, nicht in den rustikalen Betten einer von Wald umgebenen Art Jugendherberge. Doch der frühe Sonnenschein am Morgen des Pfingstsonntags wärmte, der Reiz, sich mit unbekannten Gegnern anlegen zu können, ließ die Spannung steigen. Uwe Schwager, wie im letzten Herbst beim Turniersieg in Prag  für die  verhinderten Andreas und Jakob Scheurich in der Trainerrolle, sorgte, assistiert vom 1. Mannschaftsspieler Rezo Esadze, für warme Muskeln, fertig für den Start im Pool A gegen das Team von Villers les Nancy, ein vielversprechender mit einem 26:0. Doch der Dämpfer folgte gleich in der Partie gegen die erste Garnitur von Metz. Hochhalten, vor allem aber meckern, das passte dem Schiedsrichter überhaupt nicht. Eine gelbe Karte nach der anderen, für eine kurze Zeit wehrten sich gerade mal noch vier SCN-Jungen gegen die Metzer Attacken. Mit einem enormen Kampfgeist glückte es, trotz des Wohlwollens des Referees für die andere Seite, die Niederlage mit 12:15 in ganz enger Grenze zu halten. Dass Uwe wegen seines Protestlaufs auf die Tribüne verbannt wurde, musste akzeptiert werden, mit Geschick aber konnte  Delegationsleiterin Dr. Martina Schwager-Schmitt unter weiser Anleitung des „Grandsenieur“ der Delegation, Jörg Schäufele, die Turnierchefs davon überzeugen, dass Finns rote Karte die Farbe verlieren müsste. So geschehen. Dies neben der knappen Niederlage der Knackpunkt des Tages.

Die Nerven allseits wieder beruhigt, mit vier Versuchen, dem 26:5 gegen Longwy, den fünf Versuchen zum 31:0 über Pont A Mousson war der Poolsieg gesichert, da Metz 1 beim ersten Spiel gegen Mousson gepatzt hatte.
Und dann dieses packende Finish: Bis in die letzte Minute auf Messers Schneide die Situation im Halbfinale gegen Metz 2, doch mit guten Händen und sicheren Tacklings, mit drei zu zwei Versuchen (21:14) ist das Finale gesichert.

bild1

Der Favorit das im Pool B homogen auftrumpfende Alsace-Team, aber die Neuenheimer haben sich voll konzentriert. Den frühen Versuch der Franzosen kontern sie, die legen nach, doch die größere Power liegt plötzlich bei den Jungen in Blauweiß. Noch zweimal legen sie das Ovale im Malfeld ab, beide Erhöhungen gelingen zum 21:14. Die letzte Minute, einer der Alsace-Jungen entwischt, kann aber den Ball nicht zentral unter den Stangen platzieren. Dennoch, die Position halb links für einen guten Kicker kein Problem. Doch fliegt das Ei  an der rechten Malstange vorbei. Schlusspfiff 21:19 für den SCN!
Eine Neuenheimer Jubeltraube zieht über den  Platz, während der Elsässer Unglücksrabe Minuten platt auf dem Boden liegt. Dann trösten ihn die Kameraden. Sie alle erweisen sich rasch als überaus faire Verlierer, reichen den glücklichen Siegern gar einen kühlen Trunk zum Erinnerungsfoto unter den Malstangen.
Ein guter Tag dieser Pfingstsonntag für die SCN-Jungen, so kann's weiter gehen.
Es spielten: Toni Troch (Kapitän), Lenart Okafor, Chris Weißberg, Jasper Kienle, Raphael Kübe, Finn Schwager, Jakob Dipper, Chiara Aithal, Sebastian Heuser, Niklas Wörn.
Souveräner Linienrichter: Luis Herzog.

bild3

bild2

teilnehmerliste

Ergebnisse Quali

tabelle quali

tabelle final

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Termine Jugend

August 2018
M T W T F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
September 2018
M T W T F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de