Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Sportclub Neuenheim

Clemi Europameister 2019Am Abend des 24. Juli 2019 hat der Sportclub Neuenheim seinen Trainer Clemens von Grumbkow zu Beginn des Vorbereitungstrainings auf die deutsche Siebenerrugby-Meisterschaft am 27. und 28. Juli bei der 100-jährigen Rudergesellschaft Heidelberg im Fritz-Grunebaum-Sportpark feierlich willkommen geheißen.  Clemens hatte die deutsche Siebenerrugby-Nationalmannschaft am 20./21. Juli im polnischen Lodz als Co-Trainer von Vuyo Zangqa zum erstmaligen Gewinn der Europameisterschaft geführt. Im Endspiel schlug die deutsche Mannschaft Spanien mit 28:14, nachdem zuvor die Rugby-Grossmächte Russland, Georgien, England, Irland und Frankreich ausgeschaltet worden waren. Die EM ist der größte Erfolg einer deutschen Nationalmannschaft in der 119-jährigen Verbandsgeschichte.

Im Laufe der Saison 2019 sind auch die SCN-Spieler Manasah Sita und Joshua Tasche im Nationalteam zum Einsatz gekommen. SCN-Vorsitzender Claus-Peter Bach gratulierte Clemens von Grumbkow zum Titelgewinn und zum Geburtstag am 22. Juli, und Sportvorstand Axel Moser überreichte einen Geschenkkorb mit Regenerationsmaterialien und fertigte dann dieses Foto an.

In der Jugendförderung arbeiten das Heidelberger Privatschulcentrum der F+U Rhein-Main-Neckar GmbH und der Rugby-Bundesligaverein Sportclub Neuenheim schon seit einigen Jahren zusammen. Zwischen der F+U und dem SCN bestehen mehrere Kooperationen, bei denen die Jugendtrainer des Vereins unter der Leitung von F+U-Stipendiat Rezo Esadze den Rugbysport in den Schulen vorstellen, Trainingsnachmittage durchführen und Teams für die Stadtschulmeisterschaften aufbauen.
Kürzlich haben die beiden Partner ein besonderes Projekt gemeinsam auf den städtischen Sportanlagen des TSV Handschuhsheim und des SCN in der Tiergartenstraße durchgeführt, an dem sich rund 250 Schülerinnen und Schüler zu einem guten Zweck beteiligt haben. Alle Teilnehmer liefen bei einem Spendenlauf so weit, wie die Füße sie trugen und absolvierten daneben einen Rugby-Schnupperparcours mit sechs Stationen, an denen die SCN-Trainer die Grundbegriffe des englischen Kampfspiels vorstellten. Die F+U-Projektleiter Malin Schukraft und Tom Schmitz hatten zahlreiche Sponsoren für den Spendenlauf begeistert, die pro gelaufene Runde einen Euro zur Verfügung stellten.
Das erfreuliche Ergebnis des Spendenlaufes und des Rugby-Schnuppertages: Die Freude der Schülerinnen und Schüler war riesengroß, viele lieben Rugby, und das Heidelberger Privatschulcentrum wird demnächst ungefähr 10 000 Euro an die Deutsche Kinderkrebsstiftung übergeben. 

F+U Spendenlauf

Foto: privat

Die F+U-Schulen in Heidelberg und der Sportclub Neuenheim sind seit Jahren freundschaftlich verbunden. Der SCN bietet durch seine Jugendkoordinatoren Senzo Ngubane und Rezo Esadze Rugby-Unterricht und Freizeit-Kurse in den Schulen an, und das F+U-Management unterstützt den SCN, dessen Männer am Aufstieg in die Bundesliga basteln und dessen Frauen am Donnerstag um 15 Uhr in Hürth gegen den RSV Köln das Finale der deutschen Meisterschaft bestreiten. Das SCN-Team ist Titelverteidiger.

Am Mittwoch (29. Mai 2019) arbeiten die beiden Institutionen ganz eng zusammen und veranstalten zwischen 10 und 14 Uhr auf den Rugbyplätzen des SCN und des TSV Handschuhsheim in der Tiergartenstraße (neben Jugendherberge und Zoo) einen Spendenlauf und einen Rugby-Schnupperkurs, an denen sich rund 350 Schülerinnen und Schüler der dritten bis neunten Klassen sowie Eltern und Lehrkräfte beteiligen werden und die von etlichen Sponsoren der F+U-Schulen unterstützt werden.

Weiterlesen: Spendenlauf der F+U-Schulen und Schnupperkurs beim SCN 02

Der Sportclub Neuenheim 02 trauert um sein verdienstvolles Ehrenmitglied Robert Karch. Der Jugendwart der späten 1970-er Jahre verstarb im Alter von 89 Jahren nur wenige Wochen nach seinem jüngeren Sohn Robert.

Robert Karch stammt aus einer Neuenheimer Rugby-Dynastie und wird seit 1948 als SCN-Mitglied geführt. Er hat dem Verein 71 Jahre lang die Treue gehalten und war seit 1998 Ehrenmitglied.
Als junger Mann war Robert Karch ein begabter Verbindungshalb und versäumte das Endspiel der deutschen Meisterschaft 1949 nur deshalb, weil er sich kurz zuvor eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte. Er spielte mehrfach in der badischen Auswahl.

In den 1970-er Jahren engagierte sich der Angestellte der Kraftanlagen AG stark in der Jugendarbeit des Vereins, zunächst als tatkräftiger Stellvertreter des Jugendwartes Peter Bach und ab 1976 als dessen Nachfolger. Er kümmerte sich aufopferungsvoll um den SCN-Nachwuchs, zu dem auch die Söhne Thomas und Robert zählten. Thomas diente dem Rugbysport viele Jahre lang als Spieler des Karlsruher SV, als Schiedsrichter und als Bundesspielleiter des Deutschen Rugby-Verbandes.

Robert Karch war maßgeblich an den Renovierungen des SCN-Klubhauses 1972 und 1988 beteiligt und als Heizungsfachmann gefragt, als eine neue Anlage im Untergeschoss des Klubhauses zu entwerfen und zu montieren war. Diese erlangte als "Roberts U-Boot" einige Berühmtheit. Mit seiner leider viel zu früh verstorbenen Ehefrau Käthe wirkte er auch bei der Bewirtung der Klubmitglieder mit, denn in früheren Jahren hatte der SCN 02 keine hauptberuflich bewirtschaftete Vereinsgaststätte.

Robert Karch hat die Mannschaften des Vereins stets stark unterstützt - letztmals beim Spiel unserer ersten Mannschaft am 30. März beim Heidelberger Turnverein, als er vom Kummer über den Verlust seines Sohnes Robert gezeichnet war. Nun hat Robert Karch die letzte Kraft verlassen. Wir trauern mit seiner Familie um einen fabelhaften, treuen und verlässlichen Sportkameraden, den wir nicht vergessen werden.

Robert Karch wird am Freitag, den 31. Mai 2019, um 13 Uhr auf dem Friedhof in Neuenheim beigesetzt.   CPB

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Termine Jugend

July 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
August 2019
M T W T F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de