Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Herren

Berichte aus dem Spielbetrieb der Herrenmanschaften.
Zu unseren Heimspielen gibt es neben den Spielberichten auch ein Videozusammenschnitt der Begegnung.


 

Die beiden Vereine, die sich heute in diesem Halbfinale begegnen, haben in der Vergangenheit Pokal-Geschichte geschrieben. Die letzten Erfolge liegen freilich einige Jahre zurück und datieren aus einer Zeit, in der es in Deutschland noch kein Profirugby gab und der ovale Ball trotzdem von ehrgeizigen, starken und voll motivierten Sportlern bewegt wurde. Beide Vereine versuchen nach wie vor mit vollem Einsatz ihrer Spieler und Mitglieder, ihren Platz in der Leistungsspitze der deutschen Vereine zu behaupten und bringen dank einer guten Nachwuchsarbeit immer wieder Spieler für einen Einsatz in deutschen Nationalmannschaften hervor.

Dieses Engagement hat der Badische Sportbund Nord (BSB) gewürdigt und dem SCN 02 gestern Abend in Wiesloch - zum vierten Mal nach 2006, 2010 und 2012 - den Talentförderungspreis 2016 überreicht. Diese Auszeichnung ist eine große Ehre für unseren Verein und eine großartige Anerkennung für die gegenwärtig 22 Trainerinnen und Trainer, die sich allwöchentlich um die Ausbildung unserer Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler kümmern. Nach dem Förderpreis der MVV AG ist dies die zweite Auszeichnung, die der SCN 02 in diesem Jahr für seine Nachwuchsförderung erhalten hat.

Für das heutige Spiel drücken wir unserer Mannschaft und den Trainern Uwe Schwager und Lars Eckert ganz fest beide Daumen. Wir hoffen, dass das Pokalendspiel am 25. Juni 2016 mit Glück und Geschick gegen diesen starken Gegner RGH erreicht werden kann.

Nach mehreren Anläufen ist es uns uns am vergangen Wochenende geglückt ein junges Team zu dem VL-Turnier beim Karlsruher SV zu entsenden.

Unter der Leitung von Trainer Uwe Schwager und der tatkräftigen und fachmännischen Unterstützung der drei  2. Vorsitzenden des SCN, Axel Moser (Finanzen), Alexander Heuser (Technik) und Ramachandra Aithal (Sport Herren) konnten die 13 SCN jungen Spieler mit der Hilfe der drei Rottweiler und sieben Freiburger Spielkameraden alle drei Spiele gewinnen.

SCN/ RC Freiburg/ RC Rottweil - RC Stuttgart 15:7

SCN/ RC Freiburg/ RC Rottweil - TVP/ RC Neckarsulm 31:0

SCN/ RC Freiburg/ RC Rottweil - KSV 24:7

Wir gratulieren dem Erfolgreichen Team und bedanken uns herzlich bei den Gastspielern sowie den tollen Gastgebern.

Folgende Spieler waren im vorläufigen Kader:

1. Robl, Tobi
2. Pipke, Tom
3. Knell, Johannes
4. Robl, Sebi
5. Gräfl, Andreas
6. Heuser, Valentin
7. Njie, Abdoulah
8. Schneider, Jakob
9. Damaschek, Fabian
10.  Meder, Aaron
11.  Schiemer, Constantin
12.  Sean Robinson
13.  Marc Olitzscher

Teamfoto

Im Verfolgerduell um Platz drei der Rugby-Bundesliga Süd/West war die Rudergesellschaft Heidelberg bei ihrem 21:11 (15:8)-Sieg beim SC Neuenheim geschickter und gewann völlig verdient. Während die Fünfzehn von Trainer Christopher Weselek das angeordnete Gedränge klar beherrschte und im offenen Spiel mit fairer Aggressivität klare Vorteile hatte, spielten die Neuenheimer schläfrig, mit unangemessener Arroganz und technisch so fehlerhaft, dass die SCN-Fans unter den 200 Zuschauer enttäuscht nach Hause gingen.

Die RGH erzielte zwei Versuche durch Kapitän Elmar Heimpel und den herausragenden Sturmführer Carsten Lang. Fabian Heimpel traf mit einer Erhöhung und den siegbringenden Straftritten in der zweiten Halbzeiten, mit denen Schiedsrichter Florian Forstmeyer die vielen technischen Fehler der Neuenheimer bestrafte. Der SCN ging durch Senzo Ngubanes Versuch nach zwei Minuten in Führung und freute sich über zwei Straftritte von Wynston Cameron-Dow. Die RGH ist zu Recht Dritter, weil sie beide Spiele gegen den SCN gewonnen hat.

Weiterlesen: SCN Herren: Enttäuschende Niederlage (11:21) gegen RGH

Der SCN erreichte beim SC Frankfurt 1880 durch einen 50-m-Straftritt von Wynston Cameron-Dow in der letzten Spielminute ein verdientes 16:16 und bleibt 2016 ungeschlagen. Der SCN lag zur Pause mit 0:10 zurück, zeigte dann aber seinen bekannten Kampfgeist und kam durch einen Versuch von Giovanni Engelbrecht sowie eine Erhöhung und zwei Straftritte von Cameron-Dow, der in der nächsten Saison in Frankfurt spielen wird, auf ein 13:13. Als Kieran Manawatu zwei Minuten vor Schluss per Straftritt die Frankfurter 16:13-Führung herstellte, ließen manche Neuenheimer Schlachtenbummler unter den 300 Zuschauer die Köpfe hängen. Nach einer ersten Halbzeit mit Übergewicht bei Frankfurt, und einer starken zweiten Halbzeit des SCN stellt es ein gerechtes Ergebnis dar.

SC Frankfurt 1880 - SC Neuenheim 16:16 (10:0), SCN: Harris - J. Güllübag (41. Engelbrecht), van Gelderen, Hoffmann (1. Robl), M. Strauch - Cameron-Dow, Damaschek - Davison, Didebashvili, Wiegandt - Da Fonseca, Schneider - Ngubane, Sanadiradze, B. Strauch (73. Schiemer). Schiedsrichterin: Pickert (Heidelberg); Zuschauer: 300; Punkte: 7:0 (9.) V Sztyndera + Erhöhung T. Manawatu; 10:0 (35.) S T. Manawatu; 10:3 (49.) S Cameron-Dow; 13:3 (51.) S T. Manawatu; 13:6 (61.) S Cameron-Dow; 13:13 (73.) V Engelbrecht + E Cameron-Dow; 16:13 (78.) S K. Manawatu; 16:16 (80.) S Cameron-Dow.

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de