Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + STYLYST - die Fashion-Suchmaschine + möbelhaus24 revolutioniert den Möbelhandel + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Herren

Berichte aus dem Spielbetrieb der Herrenmanschaften.
Zu unseren Heimspielen gibt es neben den Spielberichten auch ein Videozusammenschnitt der Begegnung.


 

Der Tabellenzweite Sportclub Neuenheim gewann zum Rückrundenauftakt der Rugby-Bundesliga beim ASV Köln mit 60:9 und zeigte sich im ersten Match des Jahres spielfreudig und manchmal auch etwas übermütig. Das Team von Trainer Uwe Schwager erzielte zehn Versuche durch Shalva Didebashvili (3), Michael Wiegandt (2), Sam Harris, Giovanni Engelbrecht, Neu-Papa Oscar Merino, Stelio da Fonseca und Tomás van Gelderen, der auch fünf Erhöhungen ins Ziel brachte.

Weiterlesen: BL-Meisterrunde: Klarer SCN-Sieg in Köln: 60:9

Im Derby der Verfolger des Herbstmeisters Heidelberger RK war der SCN vor 450 Zuschauern die spielbestimmende und bessere Mannschaft, die die Rudergesellschaft Heidelberg mit 22:5 Punkten distanzierte. „Das war eine gute Leistung“, fand Neuenheims Sportvorsitzender Ramachandra Aithal, der aber auch das RGH-Team und dessen besten Spieler Carsten Lang lobte: „Sie haben alles probiert und sich nichts vorzuwerfen.“ Der SCN erzielte zwei Versuche durch Tomás van Gelderen und Sam Harris, denen der Argentinier van Gelderen vier Straftritte beifügte. Die RGH schaffte nur einen Versuch durch Christian Schroth. Einziger Kritikpunkt Aithals war die Chancenauswertung: „Es war auch ein offensiver Bonuspunkt drin gewesen.“

Weiterlesen: BL-Meisterrunde: SCN gewinnt am 5. Spieltag auch souverän gegen die Rudergesellschaft Heidelberg

Die Tabellenführung behauptete der Sportclub Neuenheim durch einen 81:0 (31:0)-Sieg beim RK Heusenstamm, der keine Chance auf einen Versuch hatte. Das SCN-Team von Trainer Uwe Schwager ließ den Ball wie am Schnürchen laufen, und da die Neuenheimer auch gut zu Fuß sind, gelangen ihnen zwölf Versuche: Durch Giovanni Engelbrecht (3), Michael Wiegandt (2), Andre Fuchs, Marten Strauch, Stelio da Fonseca, Craig Green, Tomás van Gelderen, Sam Paine und Pascal Drügemöller. Oliver Paine verwandelte sechs Erhöhungen und drei Straftritte.

Weiterlesen: BL-Meisterrunde: SCN gewinnt am 4. Spieltag auch in Heusenstamm deutlich

Rugby souverän - SC Neuenheim besiegt Frankfurt
(05.11.2012)

Die Meisterrunde der Rugby Bundesliga verspricht Hochspannung pur: Zwar scheint der HRK bereits etwas enteilt, aber vor allem Verfolger SCN legt derzeit Ergebnisse vor, die ins fußballerische übersetzt einem 10:1 entsprechen würden.

Zum Videobericht...

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.