Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Ein flottes Spiel beider Mannschaften sahen die ca. 200 Zuschauer auf dem Museumsplatz, dass der SCN auch aufgrund seiner körperlichen Überlegenheit mit 39:3 für sich entscheiden konnte. Die junge Mannschaft des HTV wehrte sich mit viel Herzblut, kam sogar einige Male dem Malfeld der Blauen gefährlich nahe, konnte aber nur drei Punkte durch einen Straftritt von Stephan Schmidbauer kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielen.

In der 5. Minute ergatterte SCN-Verbinder Samj Harris den Ball aus einem Fehlpass der Roten und konnte nach einem schönen 30m Sprint im Malfeld ablegen und erhöhte gleich selbst. Oscar Merino und Marten Strauch legten in der ersten Hälfte weiter vor, beide zeigten an diesem Abend eine tadellose Leistung. Marten erzielte in der zweiten Spielhälfte zwei weitere Versuche, beide durch die Innendreiviertel Tomás van Gelderen und Lars Eckert schön vorbereitet.

Sam Paine und Craig Green konnten ebenfalls den Ball im gegnerischen Malfeld ablegen, einmal noch konnte Samj Harris die Erhöhung verwandeln, so stand am Ende ein ungefährdeter 39:3 Sieg für den Sportclub auf der Anzeigentafel.

HTV-Trainer Thomas Kurzer zeigte sich mit der Leistung seiner Mannschaft durchaus zufrieden, allerdings hätten die Blauen einige Punkte mehr erzielen können, wenn mit etwas mehr Ruhe gespielt worden, bzw. der Ball an diesem lauen, trockenen Abend einigen SCN-Spielern nicht zu rutschig gewesen wäre. Trainer Uwe Schwager wird sicherlich dem Ballhandling seiner Jungs etwas größere Aufmerksamkeit schenken müssen.

Der Sportclub startete mit:

Paul Weiss, Pascal Drügemöller, Andrè Fuchs, Kevin Landsberg, Stelio da Fonseca, Adam Taylor, Oscar Merino und Craig Green im Sturm, Ollie Paine, Sam Paine, Lars Eckert (Kap.), Tomás van Gelderen, Jacob Scheurich und Marten Strauch in der Hintermannschaft.
Im Laufe der Partie wurden eingewechselt: Fabian Damaschek, Michael Wiegandt, Shalva Didebashvilli, Björn Strauch und Leo Becker.

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de