Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot business + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

An der Tabelle hat sich am letzten Spieltag der Rugby-Bundesliga Süd/West nichts mehr geändert, aber die Rudergesellschaft Heidelberg zeigte sich beim 62:26-Sieg über den SC Neuenheim in guter Form für das Halbfinale.

Die „Orange Hearts“ wirbelten den SCN mit ihrer schnellen Hintermannschaft gehörig durcheinander. Einen Sahnetag hatte besonders Manuel Müller erwischt: Mit vier Versuchen sorgte der Schlussspieler in der ersten Hälfte alleine für den offensiven Bonuspunkt. Zum Zunge schnalzen waren vor allem der zweite Versuch nach feinem Überkick von Florian Wehrspann und der vierte, bei welchem Müller den eigenen Ankick fangen und drei Verteidiger überwinden konnte.
Der SCN aber war keineswegs ungefährlich und besann sich auf die eigenen Stärken. Mit dem Sturm machten die „Königsblauen“ starken Druck. André Viviers und Paul Weiss nutzen die Überlegenheit der ersten Acht aus und legten zu zwei Versuchen ab. Mit dem Halbzeitpfiff gelang Te Ira Davison der dritte Neuenheimer Versuch.

Nach der Halbzeitpause wurden die Beine in der SCN-Defensive angesichts der pausenlos anrennenden RGH und der Hitze schwer. Die Rudergesellschaft ließ sich nicht aus dem Konzept bringen und punktete kontinuierlich weiter. Wolfram Hacker feierte mit zwei Versuchen ein gelungenes Debüt in der Bundesliga-Mannschaft. Mit der letzten Aktion des Spiels wuchtete sich der Neuenheimer Abdulie Njie über die Linie und bescherte dem SCN den verdienten Bonuspunkt.

RG Heidelberg - SC Neuenheim 62:26 (26:19), RGH: Müller - Wadlinger, Haase (55. Hacker), Wehrspann, Bayram - F. Heimpel, Günther (55. Ueberle) - J. Schreieck, E. Heimpel (75. Schindler), S. Schreieck - Metz, Hug (60. Schiffers) - Übelhör (55. Ackermann), Caracciolo, Hocevar.

SCN: A. Klewinghaus - Engelbrecht, S. Robl, Kühn, Esadze (58. zu Löwenstein) - Jansen, Damaschek - Davison, Viviers, van Gelderen - Landsberg (58. Wirths), Schneider (70. Njie) - Weiss, Rikadze, Sanadiradze.

Schiedsrichter: Teppler (Südafrika); Zuschauer: 350; Punkte: 7:0 (4.) V Müller + E F. Heimpel; 14:0 (15.) V Müller + E F. Heimpel; 21:0 (21.) V Müller + E F. Heimpel; 21:5 (27.) V Viviers; 21:12 (38.) V Weiss + E A. Klewinghaus; 26:12 (40.) V Müller; 26:19 (40.+1) V Davison + E A. Klewinghaus; 33:19 (43.) V Haase + E F. Heimpel; 38:19 (46.) V Haase; 43:19 (54.) V Müller; 50:19 (71.) V Hacker + E F. Heimpel; 57:19 (77.) V Hacker + E F. Heimpel; 57:26 (80.) V Njie + E A. Klewinghaus; 62:26 (80.+2) V Schiffers; Zeitstrafe: -/Schneider (64.).

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de