Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + STYLYST - die Fashion-Suchmaschine + möbelhaus24 revolutioniert den Möbelhandel + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Die SCN-Frauen haben am vergangenen Samstag eine wichtige Hürde auf dem Weg zur 7er-DM 2020 genommen und das erste von zwei Wertungsturnieren der Vorrunde beim Heidelberger RK gewonnen. Das Finale gegen den Karlsruher SV ging nach einem extrem langen Turniertag mit 39:0 an uns. Davor hatte sich unser Team bei kalten Temperaturen über acht Stunden auf und neben dem Rugbyplatz aufgehalten und mit langen Pausen zuvor in der Gruppe zunächst den TV Pforzheim (63:0) und den TSV Handschuhsheim (24:0), sowie im Halbfinale den Heidelberger RK (32:0) jeweils ohne Gegenpunkte bezwungen. Damit steht unser Team mit einem Bein in der 7er-DM-Zwischenrunde.

Gerade der Sieg im Halbfinale gegen den in Bestbesetzung angetretenen deutschen Vizemeister Heidelberger RK war nicht nur eine 7er-Demonstation unseres Teams, sondern extrem wichtig für den weiteren Verlauf der Saison. Während der SCN sich nunmehr ziemlich sicher über die beiden Wertungsturniere für die DM-Halbfinalturniere qualifizieren kann, muss der Heidelberger RK wohl den langen Weg über die Gesamtwertung der 7er-Liga nehmen, bei einer erneuten Halbfinalniederlage im zweiten Wertungsturnier würde dies das frühe Aus für den Vizemeister bedeuten. Das ist so, weil das 7er-Gremium der DRF entgegen dem ursprünglich konzipierten Modus beschlossen hat, die Qualifikation über die Wertungsturniere auf die ersten beiden Plätze zu beschränken und alle anderen Startplätze über die Gesamtwertung der 7er-Liga zu vergeben.

So wichtig der Erfolg am Samstag für uns war, umso teurer wurde er erkauft: unser ohnehin gebeutelter Kader wurde weiter dezimiert. Während Johanna Carter spätestens bis zum Bundesliga-Lokalderby gegen den Heidelberger RK in vier Wochen wieder einsatzfähig sein sollte, fällt mit Lea Predikant die Bundesliga-TopTryscorerin der letzten beiden Jahre nach einer gegen den Heidelberger RK erlittenen Knieverletzung langfristig aus und wird im Titelkampf schmerzlich fehlen. Wir wünschen den beiden schnelle und gute Genesung!  

SCN Frauen 2019 11 09

Das Bild zeigt unser erfolgreiches Team mit Physio David Gollnow und Trainer Kay Kocher. Es fehlt Lea Predikant.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den vielen Schieds- und Linienrichtern und beim HRK für die Organisation des Turnieres bedanken!

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de