Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + STYLYST - die Fashion-Suchmaschine + möbelhaus24 revolutioniert den Möbelhandel + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Unsere Frauen haben am vergangenen Samstag beim FC St. Pauli nach einem harten Kampfspiel mit 35:7 (Halbzeitstand 13:0) und dem offensiven Bonuspunkt gewonnen. Versuche von Katalina Bechtel, Lea Predikant, Laura Schwinn und Elisa Trick(2), dazu je zwei erfolgreiche Erhöhungen und Straftritte von Laura Schwinn standen am Ende auf der Anzeigetafel. Verena Kirchner debütierte in der Schlussphase für den SCN in der Bundesliga. Herzlich willkommen und viel Spaß und Erfolg beim SCN!

Nach der langen Busfahrt und einer dennoch sehr konzentrierten Spielvorbereitung begann der SCN druckvoll und konnte in den ersten zwanzig Minuten 13 Punkte erzielen. Laura Schwinn hielt sich an die taktische Marschroute und brachte den SCN nach zehn Minuten per Straftritt in Front und baute nach dem Versuch ihrer Schwester Elisa Trick die Führung mit dem Fuß durch erfolgreiche Erhöhung und einen weiteren Straftritt kurz darauf aus. Aber obwohl die Blauen die Standards dominierten und schwungvoll spielten, wollte der Knoten in der Folge doch nicht so richtig platzen. Zu viele eigene Fehler, der sehr enge Platz am Barmwisch, der der schnellen Hintermannschaft die Entfaltungsmöglichkeiten nahm und die kampfstarken Gastgeberinnen vereitelten weitere Punkte. Seitenwechsel beim Stand von 13:0 aus unserer Sicht.

In der zweiten Hälfte platzte dann der Knoten doch und der SCN entschied das Spiel durch vier weitere Versuche deutlich für sich, auch weil die nach und nach eingewechselten frischen Kräfte wertvolle Impulse setzen konnten und weisungsgemäß noch aggressiver durch die Mitte gespielt wurde. Zunächst setzte sich Katalina Bechtel kurz nach dem Seitenwechsel energisch ins Malfeld der Gäste durch und Laura Schwinn erhöhte sicher. Dann waren es Laura Schwinn und Lea Predikant, die den wertvollen Offensivbonuspunkt eintüteten. Nachdem dann Hamburgs Nationalspielerinnen Anna Breitenfeld per Versuch und Josi Pora mit der Erhöhung die bejubelten Punkte für das Heimteam erzielt hatten, war es Neuenheims Spielführerin Elisa Trick, die mit einem Versuch in der Schlussminute den Endstand herstellte. 35:7 für den SCN.

2019 09 28 Pauli vs SCN Halbzeit

Bild: Die Halbzeitansprache zeigte Wirkung, nach dem Seitenwechsel machte der SCN den Bonuspunkt klar. (Foto: privat)

Unser Trainer Kay Kocher war nach dem Spiel zufrieden: „Das war ein ordentlicher Auftakt für die neue Saison. Die Partie heute war nahezu eine Kopie des letzten Spieles hier, in der vergangenen Saison haben wir in der ersten Halbzeit auch magere zwölf Punkte gemacht und uns dann in der zweiten Halbzeit erst deutlich zum Bonuspunktsieg absetzen können. Es ist unglaublich schwierig auf dem Barmwisch Lücken oder Überzahlsituationen zu nutzen, dem Platz fehlen fünf Meter Breite. So geht es rein über die Physis, man muss die Gegnerinnen körperlich bezwingen und dann den Sack zumachen. Das ist heute gelungen.“

Am kommenden Wochenende steht das Heimspiel gegen die SG Dortmund/Aachen an. Ankick ist am Samstag, dem 05.10.2019, um 14 Uhr auf dem Museumsplatz. Zuschauer sind willkommen!

So spielte der SCN: 1 Zoe Dickhaut (45. Noemi Mager) 2 Elisa Trick © 3 Jessi Neues 4 Sarah Goßmann (75. Verena Kirchner) 5 Julia Rettig (41. Monica Yee) 6 Amelie Harris 7 Kathi Bader (55. Pia Erhart) 8 Zoe Chioato 9 Clara Tauschek 10 Laura Schwinn 11 Maxime Rath (50. E. Laucht) 12 Katalina Bechtel 13 Steffi Gruber 14 Catharina Günther 15 Lea Predikant.

Ergebnis FC St. Pauli - SC Neuenheim 7:35 (0:13); Schiedsrichter: F. Wagner; Zuschauer: 150; Punkte: 0:3 (10.) S L. Schwinn, 0:10 (12.) V E. Trick + E L. Schwinn, 0:13 (17.) S L. Schwinn, 0:20 (45.) V K. Bechtel + E L. Schwinn, 0:25 (60.) V L. Schwinn, 0:30 (70.) V L. Predikant, 7:30 (75.) V A. Breitenfeld + E J. Pora, 0:35 (80.) V E. Trick. Gelbe Karten: A. Byl (5.) / -.

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de