Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot business + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Unsere Frauenmannschaft hat das Stadtderby beim Heidelberger RK mit 20:14 (Halbzeitstand 10:0) gewonnen. Die vier SCN-Versuche von Lisa Parmetler, Lea Predikant, Maxime Rath und Joy Weatherspoon sicherten nicht nur den Auswärtssieg, sondern auch den offensiven Bonuspunkt. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein spannendes Spiel, das nicht unerwartet über den Kampf funktionierte und in dem die Gastgeberinnen in der letzten Aktion des Spieles noch den Defensivbonuspunkt sicherten. Der Ruderklub punktete durch Friederike Kempters und Susi Pfisterers Versuche und zwei Erhöhungen durch Salome Trauth.

Der SCN begann druckvoll und dominierte die erste Halbzeit stark. Allerdings vereitelten ein engagiert verteidigender HRK und eine schier endlose Kette an eigenen Fehlern frühe und vor allem zahlreiche Punkte. Im Gedränge dominierten die Blauen, hatten aber an der Gasse im Gegensatz zum Gegner erhebliche Schwierigkeiten. Die eigenen Angriffe waren druckvoll, versandeten aber meist in Vorwürfen oder verlorenen Bällen an den Kontaktpunkten. Als nach 15 Minuten Spielführerin Elisa Trick unserer jungen Außenspielerin Joy Weatherspoon vom Gedränge weg den ersten Versuch auf der rechten Eckfahne aufgelegt hatte und acht Minuten später Lea Predikant auf der linken Eckfahne nach einem scharfen Zwischensprint den zweiten Versuch gelegt hatte, hätte die Führung mehr Ruhe und Sicherheit bringen können, allerdings war dies nicht der Fall. So stand es zur Halbzeit lediglich 10:0 aus unserer Sicht.

In der zweiten Hälfte gab es dann weitere wütende Angriffe der Blauen, die in der 50. Minute im dritten Versuch des SCN resultierten, den Lisa Bohrmann nach Durchbruch durch die Verteidigung ihrer Innenpartnerin Lisa Parmetler auflegte. Ab diesem Zeitpunkt befreite sich dann der HRK und das Spiel wurde zum echten Schlagabtausch. Zunächst verkürzten die Zebras durch die eingewechselte Friederike Kempter und Salome Trauth mit dem Erhöhungskick, dann legte Maxime Rath links außen den wertvollen vierten Versuch für den SCN. Beim 20:7 hätte es dann ruhig bleiben können, jedoch nutzte Susi Pfisterer einen HRK-Straftritt in der Schlussminute zum - von der im Sekundenschlaf träumenden SCN-Verteidigung - ermöglichten zweiten Versuch für den Ruderklub unter den Stangen. Salome Trauth erhöhte spielend leicht und verkürzte auf sechs Punkte Abstand. Da Schiedsrichterin Ioana Sava unmittelbar nach dem Erhöhungskick abpfiff, war das gleichbedeutend mit dem Defensivbonuspunkt.

HRK vs SCN 2018 09 22

Bild: Die roten Blauen beim fairen Sportsgruß der Teams nach dem Spiel. (Foto: Lars-Martin Becker)

Aufgrund von Nationalmannschaftsmaßnahmen sind die nächsten beiden Wochenenden spielfrei. Danach steht ein 7er-Wochenende an, ehe es für unser Bundesligateam am 20. Oktober 2018 nach Hamburg zum FC St. Pauli geht. Es bleibt also Zeit um im Training auf die erkannten Schwächen im Spiel zu reagieren, bevor diese nächste schwere Aufgabe ansteht.

So spielte der SCN: 1 Noemi Mager (41. Kathi Bader) 2 Marlis Gerigk 3 Jessi Neues 4 Monica Yee 5 Julia Rettig (60. Sarah Gossmann) 6 Denise Rottmann (45. Catherine Liptak, 75. Zoe Dickhaut) 7 Anja Czaika 8 Elisa Trick © 9 Johanna Carter 10 Franziska Holpp 11 Maxime Rath 12 Lisa Bohrmann (70. Michelle Henninger) 13 Lisa Parmetler (55. Zoe Chioato) 14 Joy Weatherspoon 15 Lea Predikant. Reserve: Marie Fronius.

Ergebnis Heidelberger RK - SC Neuenheim 14:20 (0:10); Schiedsrichter: Ioana Sava; Zuschauer: 250; Punkte: 0:5 (16.) V J. Weatherspoon, 0:10 (23.) V L. Predikant, 0:15 (50.) V L. Parmetler, 7:15 (67.) V F. Kempter + E S. Trauth, 7:20 (70.) V M. Rath, 14:20 (80.) V S. Pfisterer + E S. Trauth.

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de